Veranstaltungen


Die Veranstaltungsagenda des thematischen Netzwerkes „Literatur – Wissen – Medien“ besteht aus verschiedenen Formaten, die auf die unterschiedlichen Ansprüche von Graduierten, Post-Docs und der beteiligten Professorinnen und Professoren reagieren und die thematischen Jahresschwerpunkte des Netzwerkes Praktiken, Ressourcen, Transformationen und Expertisen widerspiegeln. Im jährlichen Wechsel werden Sommerschulen (immer in Berlin) und internationale Konferenzen in Berlin oder bei den Partnern in den USA stattfinden. Kleinere Formate wie Graduiertenworkshops sowie Seminare und Gastvorträge der Visiting Fellows komplettieren das Programm.